FANDOM


Warframe-01-100x100

Diese Seite ist noch in Bearbeitung und könnte noch nicht komplett oder nicht richtig übersetzt worden sein. Sollten euch Fehler auffallen, helft mit, es richtig zu machen.

Warframe-01-100x100

Der Wolf von Saturn Six ist ein Grineer-Verbrecher, der als Antagonist und seltener Feldboss in Nightwave eingeführt wurde: Serie 1 - Der Wolf von Saturn Six.

VerhaltenBearbeiten

Der Wolf spawnt neben dem Spieler, greift mit seiner Waffe an und schießt Energiewellen, wenn der Spieler zu weit flieht. Die Energiewellen erinnern an Excaliburs Erhabene Klinge und verursachen erheblichen Schaden. Gelegentlich führt der Wolf einen Spinnangriff durch, der nahegelegene Spieler zu sich zieht.

Er ist immun gegen Statuseffekte und vor Effekte die Warframe-Fähigkeiten beinhalten und werden von ihm, ähnlich wie vom Stalker geblockt.


Spawn-ChancenBearbeiten

Der Wolf von Saturn Six, der sich ähnlich wie andere Auftragskiller verhält, kann in fast jeder für Spieler zugänglichen Mission erscheinen.

Die Ausnahmen, die sein Erscheinen unterbinden, sind:

  • Standardmissionen für Syndikate und Attentate
  • Archwing, Trial, Free Roam und Arena-Spezialmissionen
    • Enthält auch Quest- und Mastery-Test-Solo-exklusive Missionen
  • Sanctuary Onslaught und Elite Sanctuary Onslaught
  • Nicht-Kampf-Hub-Missionen (Relais, Dojos)
  • Jede Mission, die bereits für das Erscheinen eines anderen Attentäters (Grustrag Three oder Zanuka Hunter) "ausgewählt" wurde oder aufgrund von Ködern erzwungen wird
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.