FANDOM



Diese Maschine vergiftet das umliegende Gebiet mit dem Cicero Toxin.
Codex-Eintrag : Toxin Injektor


Toxin-Injektoren werden von den Grineer benutzt, um die Wälder der Erde zu vergiften und mehr Raum für ihre eigene Expansion zu schaffen. Ein funktionelles Beispiel für dieses stationäre Objekt ist derzeit nur in der Sabotage Mission in Cervantes (Erde) zu finden. Sollte ein Gegengift mitgeführt werden, wird Lotus die Information preisgeben, daß die Neutralisierung der Injektorwirkung eine alternative und umweltfreundlichere Methode zur Erfüllung der Aufgabe darstellt. Da diese nicht nur die Toxin Injektion stoppt, sondern auch den Wald von den Giftstoffen reinigt, welche er bereits absorbiert hat.

Missionsablauf Bearbeiten

EarthSabotageCatalystTerminal

Mischerterminal mit ausgestoßener Biokatalysatorkartusche

Das erste Ziel der Sabotage ist es, den Biokatalysator Großrechner zu erreichen und zu deaktivieren. Indem die für die Giftverarbeitung verwendete Kartusche ausgeworfen und zerstört wird. Der Großrechner besteht aus zwei wechselwirkenden Terminals, von denen einer das Einbringen von Gegengiften ermöglicht (links), während der andere die Biokatalysatorkartusche ausstößt (rechts).

Um das Gegengift zu benutzen, ist es notwendig zuerst mit dem linken Terminal zu interagieren. Die Interaktions Tipps weisen aber auch darauf hin. Durch die Benutzung der Cicero Krisen Sprachetips kann es vorkommen, das Lotus den Spieler dazu rät die Biokatalysatorkartusche vor dem Einbringen des Gegengiftes zu zerstören. Was dazu führt die Belohnungen zu verlieren. Zusätzlich zeigt der Zielmarker nur auf das rechte Terminal.

Das nächste Ziel ist es, den Toxin Injektor selbst zu hacken und zu verteidigen. Aufgrund des hohen Schildes und der geringen Anzahl von Feinden, die in der Mission auftauchen, ist es eigentlich eher unwahrscheinlich in dieser Phase zu scheitern. Abhängig davon, welches Gegengift verwendet wird, variiert die Zeit der Verteidigung des Injektors, ebenso die Belohnungen, die am Ende einer erfolgreichen Verteidigung erzielt werden.

Cicero Krise (Veraltet)
Finde den Gift Injektor.
Der Linke Terminal startet den Injektor und am Rechten Terminal wird das Gegengift eingelegt.
Injector

Der Gift Injektor hat 2 Terminals.

Erst das Gegengift in den Rechten Terminal einfügen bevor der Timer des Gift Injektor aktiviert wird.
Insert Antitoxin

Gegengift in den rechten Terminal einfügen.

Wenn das Gegengift in den Rechten Terminal eingefügt ist, wird dieser rot und es erscheint ein blauer container daneben.
Start Injector

Schalte den Injektor mit dem Linken Terminal nach dem das Gegengift eingefügt ist.


der Injektor wird mit dem Linken Terminal gestartet.
ACHTUNG! Fügt unbedingt erst das Gegengift ein bevor ihr den linken Terminal aktiviert.

Trivia Bearbeiten

  • Eingeführt wurde der Injektor mit der Cicero Krise.
  • Es konnten weiterhin Gegengifte eingebracht werden, obwohl die Cicero Krise vorbei war.
    • Die Verwendung von Gegengifte bot zusätzliche Belohnungen für das beendenden der Mission basierend auf der Stärke des Gegengiftes.

Gift Injektoren waren das erste Sabotage-Ziel, das die Spieler für eine bestimmte Zeit verteidigen mussten (Standard war 1 Minute), bevor die Mission beendet war.

Medien Bearbeiten

  • Der Toxin Reaktor im Codex.
  • Hier konnte das Gegengift eingefügt werden.
  • Hacken um die Verteidigung zu beginnen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.