FANDOM


Fortuna Drifting

Mag bereist den Vallis-Dom mit einem K-Drive

Das Orbis-Tal, auch Orb Vallis genannt, ist das Offene-Welt-Gebiet des Planeten Venus. Vallis ist über den Lastenaufzug in der Corpus-Strafkolonie Fortuna erreichbar.

BeschreibungBearbeiten

Orbis ist das bisher größte spielbare Gebiet in Warframe. Es ist deutlich größer als die Ebenen von Eidolon. Die Oberfläche ist eine Eiswüste, die Resultat eines alten Orokin-Terraforming-Projektes ist. Dieses wird nun von den Corpus unter der Führung von Nef Anyo mit Hilfe von Zwangsarbeit fortgeführt. An der Oberfläche des Orbis-Tals befinden sich viele Hügel, Felsen und Höhlen. Die Vegetation ist entsprechend der rauen Lebensbedingungen spärlich und besteht hauptsächlich aus Gräsern und riesigen Pilzen. Einige Tiere, wie beispielsweise der Varmink, sind im Orbis-Tal heimisch, jedoch aufgrund der Corpus-Intervention vom Aussterben bedroht. In den Flüssen schwimmen sogenannte Servofische, autonome Überreste der Terraforming-Maschinerie.

AktivitätenBearbeiten

AufträgeBearbeiten

Der Spieler kann in Fortuna oder in einer befreiten Corpus-Basis neue Aufträge annehmen, um seinen Ruf bei den Solaris United zu verbessern und neue Items zu erhalten. Diese führen ihn an zufällige Orte im Tal.

FischenBearbeiten

Mit entsprechender Ausrüstung kann der Spieler ähnlich wie in den Ebenen von Eidolon nach Fischen in den Kühlflüssigkeit-Gewässern des Orbis-Tal suchen. Anders als in den Ebenen handelt es sich hierbei jedoch nicht um lebendige Kreaturen, sondern um mechanische Servofische.

K-BoardingBearbeiten

Die sogenannten K-Drives, eine Art Hoverboard, sind eine der effizientesten Fortbewegungsmöglichkeiten im Orbis-Tal. Hier kann der Spieler nicht nur von Ort zu Ort reisen, sondern auch versuchen, akrobatische Manöver und Sprünge auszuführen, für die es jeweils einladende geographische Gelegenheiten wie Klippen oder Schanzen gibt.

Animal Catching Screencap

Ein erfolgreich gefangener Virmink

JagdBearbeiten

Der Spieler kann im Tal Spuren von Wildtieren finden und sich auf die Suche nach diesen machen, um sie einzufangen. Dazu muss er zunächst der Fährte folgen und das Tier dann an einem geeigneten Ort mit einem Echo-Lockruf-Modul Ködern. Erscheint das Tier, so hat der Spieler die Gelegenheit, es aus einer verdeckten Position mit dem Betäubungsgewehr auszuschalten und in Sicherheit zu bringen. Zur Belohnung gibt es Ansehen bei Solaris United.

BosskämpfeBearbeiten

Die mächtigste Ausführung der Corpus-Spinnenbots streift im Dom umher und schützt die Geschäftsinteressen von Nef Anyo. Ein geübter Tenno-Trupp kann versuchen, eine solche Maschine zu erlegen und ihre einzigartigen Belohnungen zu kassieren.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.