FANDOM


Moa Pet
Für den Corpus Feind, siehe MOA

Der von den Corpus entwickelte MOA ist das Zugpferd ihrer Roboterkampfkräfte, die im gesamten Sonnensystem zu finden sind. Ihre Allgegenwart bedeutet, dass mehrere MOA-Modelle für jedermann verfügbar sind, einschließlich Solaris United und den Tenno. Der in Fortuna ansässige Händler Legs verkauft MOAs, die die Tenno als Begleiter verwenden können, um sie bei Missionen zu unterstützen.

MOAs als Begleiter sind insofern einzigartig, als das sie aus modularen Komponenten zusammengebaut werden. Die Spieler können aus verschiedenen Kombinationen von drei verschiedenen Komponenten auswählen, um MOAs mit Stats und Fähigkeiten zu erstellen, die sie sich von ihrem Begleiter wünschen. Einmal zusammengesetzt, benötigt ein MOA einen Slot im Robotik Inventar, da sie im Gegensatz zu Wächtern keine Waffen enthalten. Ähnlich einem Kubrow und/oder Kavat können MOAs zur weiteren Personalisierung benutzerdefinierte Namen erhalten, sobald sie veredelt sind.

Beschaffung Bearbeiten

Maßgeschneiderte MOAs können durch Zusammenstellen einzelner Teile aus Blaupausen, welche für Solaris United ReputationLarge zu erwerben sind. Mit jedem Syndikat Rang werden mehr Teile verfügbar. Diese können dann gegen eine Gebühr zusammengebaut und später bei Legs vergedelt werden. Alternativ können Spieler auch gegen die Zahlung von Platinum64, einen zufällig zusammengestellten MOA über Legs Angebot des Tages kaufen.

Komponenten Bearbeiten

Um einen MOA-Gefährten zu erstellen benötigt man 4 Komponenten, das Modell, den Kern, das Gyroskop. und den Träger. Für jeden Komponententyp stehen mehrere Optionen zur Auswahl, mit denen Stats, Typ und Aussehen des MOAs angepasst werden können.

Modell Bearbeiten

Das Modell des MOAs bildet den Kopf der Maschine, der als Waffenturm dient, wenn er mit einer Waffe ausgerüstet ist. Jedes Modell gewährt zwei einzigartige Mods, die nur von diesem bestimmten Modell benutzt werden können. Die Grundkomponenten können jedoch für jeden MOA verwendet werden, sobald sie erworben wurden. Es können maximal zwei MOA-spezifische Mods gleichzeitig ausgerüstet werden. Das Modell ist die einzige Komponente, die Meisterschaftspunkte nach dem veredeln eines MOAs sammeln kann.

Kern Bearbeiten

Der Kern bestimmt das Aussehen der Rückseite des MOAs und ändert dessen Basiswerte.

Gyroskop Bearbeiten

Das Gyroskop bestimmt das Erscheinungsbild der MOA-Front und modifiziert dessen Basiswerte.

Träger Bearbeiten

Das Träger stellt die Beine des MOAs dar und bestimmt die Start Polaritäten, den der MOA haben wird.

Stats Bearbeiten

  • Standardmäßig hat ein MOA-Gefährte 100 Gesundheit, 100 Ferritpanzerung und 100 Schilde.
  • Die Multiplikatoren aus den einzelnen Komponenten werden durchweg addiert und bei der Veredelung verdoppelt (z.B. werden + 10,0% eines Stats den Gesamtstat auf 120 anheben, nach der Veredelung).
  • Zahlen wie 2,5% werden in den Anzeigen auf der Benutzeroberläche abgerundet, bei der Veredelung aber berücksichtigt.
  • Das Minimum, das ein Stat haben kann, ist 100, das Maximum eines Stats (vorausgesetzt, der MOA ist veredelt) ist 130 für Gesundheit, 125 für Shilde und 125 für Rüstung.

Stats nach dem Veredeln Bearbeiten

Kern Gyroskop Gesundheit Schild Rüstung
DrexAegron105120115
DrexAtheca130110100
DrexHarpen115125100
DrexHextra120120100
DrexMunit120110110
DrexPhazor105125110
DrexTrux115110115
AlcromAegron105115120
AlcromAtheca130105105
AlcromHarpen115120105
AlcromHextra120115105
AlcromMunit120105115
AlcromPhazor105120115
AlcromTrux115105120
KrisysAegron105110125
KrisysAtheca130100110
KrisysHarpen115115110
KrisysHextra120110110
KrisysMunit120100120
KrisysPhazor105115120
KrisysTrux115100125

Bemerkungen Bearbeiten

  • Vorausgesetzt, Sie verfügen über alle erforderlichen Ressourcen, um alle vier Komponenten gleichzeitig zu erstellen, kostet der Aufbau eines MOA zwischen 2.000 ReputationLarge und 8,500 ReputationLarge Solaris United für die Blaupausen, Credits64‍ 205,000 für das Herstellen in der Schmiede und Zusammenbauen bei Legs und jede Komponente benötigt 24 Stunden, bis zur Fertigstellung.
  • Für die Veredelung sind 10 x Schuldschein Training Schuldschein: Training sowie 5.000 ReputationLarge nötig. Außerdem benötigt man den Rang Macher bei Solaris United.
  • MOA-Gefährten werden nicht als Wächter betrachtet, daher können sie nicht mit Synth Mods ausgestattet werden.
  • Zukünftig sollen noch mehr Träger, als nur den einzig momentan erhältlichen Drimper geben.
  • Es gibt 3 Emotionsmodule (aggressiv, neugierig und empfindlich), die für jeweils Platinum64‍ 50 erworben und auf einem MOA in der Registerkarte "Aussehen" installiert werden können. Diese sind wie Warframe-Animationssets, rein kosmetisch und tun Folgendes:
    • Geben Sie dem MOA eine gelegentliche Animation, die auf der gewählten Persönlichkeit basiert.
    • Ändern Sie den Ton, den der MOA erzeugt.
    • Verleiht dem MOA die folgenden Spieler-Emotes: Zustimmen, Nicht zustimmen, Bogen, Tiefer Bogen und Welle.
  • Im Gegensatz zu anderen Nicht-Waffen-Ausrüstungen, die 6.000 Meisterschaftspunkte (200 pro Rang) gewähren, gewährt jedes MOA-Modell nur 3.000 (100 pro Rang). Diese Eigenschaft wird mit den K-Drive Boards geteilt.
  • MOAs teilen sich die Robotik-Inventarslots mit Wächtern und deren Waffen.
    • Nach dem Erwerb des ersten MOA muss der Spieler zu jeder Zeit über mindestens einen MOA verfügen. Es ist unmöglich, dan letzten MOA im Inventar zu verkaufen.

Tipps Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • MOA Gefährten und K-Drives sind die ersten modularen Geräte, die:
  • Alle MOA-Modelle sind nach Dinosauriern benannt: Oloro ist nach dem Olorotitan benannt, Lambeo nach Lambeosaurus und Para nach Parasaurolophus.
  • Die MOAs sind der erste Begleiter, der das Verhalten der Spieler widerspiegelt. Es setzt sich zusammen mit dem Spieler hin und ahmt einige Emotes nach, wenn ein Emote Module installiert ist.
  • Nach der TennoCon 2018 ist die Idee von modularen Haustieren, die zur Implementierung von MOA-Begleitern führte, keine ursprüngliche Idee von Digital Extremes. Es begann als Meme von Benutzern im Warframe Community Forum.

Siehe auch Bearbeiten

  • K-Drive das neue modular aufgebaute Fahrzeug.
  • Kitguns ein modulares Schusswaffensystem.
  • Zaw ein modulares Nahkampfwaffensystem.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.