FANDOM



General Sargas Ruk ist der letzte Boss des Saturn-Systems. Er ist der Leiter des Grineer-Artefakt-Extraktionsprojektes, er wurde von Lotus angegriffen, um von Tenno kontrollierte Grabunsstätten zu annektieren. Ruk genießt Grineer Augmentation und geht sogar so weit, dass er den unteren Teil seines Armes durch einen Flammenwerfer und seine normale Sicht durch eine einzige Verstärkung in der Mitte seines Helmes ersetzt.

Er kann auf der Mission Tethys gefunden werden. Sein Anzug ist unverwundbar, außer wenn Schwachstellen anch dem Benutzen von Fähigkeiten aufgedeckt werden. Schwachpunkte werden sich ändern, nachdem ein bestimmter Schadenswert erreicht wurde. Nachdem er besigt ist und die Mission Beendet wurde erhät man entweder Ember Neuroptics, Chassis oder die System Blaupause. Er hat nach seinem Tot unteranderem eine Chance von 2,58% eine Orokin-Zelle fallen zu lassen


Darüber hinaus droppt er auch das Sargas Ruk Siegel.

KampfstrategieBearbeiten

Um General Sargas Ruk zu besiegen muss man seinen Schwachpunkt angreifen, welcher sich ungefähr bei jedem Drittel seiner HP ändert. Zudem ist dieser nicht die ganze Zeit über angreifbar. Sein Schwachpunkt tut sich ab und zu auf und wenn er seine speziellen Fähigkeiten Höllensturm und Vulkan Säulen verwendet, bewegt er sich kurzzeitig nicht und diese Stelle ist angreifbar. General Sargas Ruk ist lediglich an diesen Stellen verwundbar wenn sie aufleuchten. Er verwendet oft seine Feuerbombe, welche extremen Schaden zufügt. Am besten ist es seine 2. und 3. Fähigkeit hinauszulocken und dann in sichere Entfernung zu gehen und von dort aus diese Stellen unter Beschuss zu nehmen. Seine Schwachpunkte sind 1. der linke Arm (oberer Teil), 2. die Brust und 3. der Rücken (nur oberer Teil des Rückens).

MediaBearbeiten

SargasRukCodex