FANDOM


Aus den Schatten der langen Nacht erscheint ein neuer Excalibur.
Codex-Eintrag : Excalibur/Umbra

Excalibur Umbra ist die Umbra-Version von Excalibur. Die Einführung erfolgte zunächst im chinesischen Build. In der globalen Version wurde er mit Update 23.0 in der Quest Das Opfer am 11. Juni 2018 eingeführt.

Kauf / HerstellungBearbeiten

Die Blaupause für Excalibur Umbra erhält der Spieler nach dem Abschluss der ersten Mission in der Das Opfer Quest und die Möglichkeit ihn zu Bauen mit Abschluss der zweiten Mission. Im Gegensatz zu anderen Warframes benötigt Excalibur Umbra keine weiteren Komponenten und wird einzig und allein aus der Blaupause gebaut. Richtig genutzt werden kann er jedoch erst mit der letzten Mission der Quest.

Bei Fertigstellung ist Excalibur Umbra bereits Rang 30, inklusive eines vorinstallierten Orokin-Reaktor und einem kostenloses Warframeslot.

Herstellungsvorraussetzungen
Credits64
10.000
OrokinCell64
1
Kuva64
60
NanoSpores64
1.200
AlloyPlate64
1.600
Zeit: 10 s
Beschl.: Platinum64
MarketIcon Marktpreis: n.v. Blueprint2 Blaupausenpreis: n.v.

BemerkungenBearbeiten

  • Excalibur Umbra verfügt bereits über vier polarisierte Mod-Slots. Drei davon sind mit der einzigartigen Umbra PolUmbra Polarität versehen. Des weiteren sind drei auf Rang 5 von 10 fusionierte Umbra Mods vorinstalliert: Schattenhafte Faser, Schattenhafte Verstärkung und Schattenhafte Vitalität. Sein Skiajati Nikana und seine Erhabene Klinge kommen ebenfalls mit je zwei Umbra Pol-Polaritäten und kommen mit Opfernder Stahl und Opfernde Bedrängnis vorinstalliert.
  • Umbra, zusammen mit dem Skiajati Nikana werden vom Spieler auf Rang 30 erhalten. Alle Meisterschaftspunkte die man normalerweise durch das Leveln der Warframe und der Waffe bekommen würde, werden dem Spieler sofort bei deren Erhalt gutgeschrieben.
  • Anstelle von Radiale Blendung verfügt Umbra über Radiales Heulen, was nicht nur Gegner blendet, sondern auch aktiv Schadenresistenzen von Sentients-Einheiten entfernt. Dies kommt jedoch auf Kosten von einer höheren Dauer bis die Fähigkeit ausgeführt wird.
  • Im Gegensatz zu anderen Warframes erlaubt Excalibur Umbras Bewusstsein ihm während der Transferenz aktiv zu bleiben und den Operator mit seinen Waffen und Fähigkeiten zu unterstützen. Er kann jedoch auch Schaden erleiden und hört auf sich zu bewegen wenn seinen Gesundheit verbraucht ist.

TriviaBearbeiten

  • Excalibur Umbra wird der erste "Umbra"-Warframe sein.
  • Im chinesischen Build gehörte er zum Gründer-Paket - unter dem Namen Excalibur Umbra Prime.
    • Das Paket enthielt des Weiteren die Nikana Prime und die Spira Prime (beide wurden später mit Saryn Prime im globalen Build veröffentlicht) sowie die "Gauvan Prime Sekhara" (Ein Schulter-Accessoire - ebenfalls exklusiv)
  • Umbra ist das lateinische Wort für "Schatten".
  • Er ist aktuell der einzige Warframe der selbstständig kämpfen kann.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.