FANDOM


Sentient-Technologie vereint sich mit Corpus-Design für diese tödliche Handfeuerwaffe. Vollautomatisch feuert sie abprallende, zielsuchende Projektile, die beim Einschlag kleine Gaswolken freisetzen. Alternatives Feuer setzt das ganze Magazin in einem einzigen Ausstoß frei - ohne Zielsuchen
Codex-Eintrag : Cyanex

Die Cyanex ist eine von den Corpus hergestellte Amalgam-Autopistole, die die Sentient-Technologie in ihr Design einbezieht. Sie feuert abprallende, zielsuchende Projektile ab, die Gas wGasschaden verursachen, ergänzt durch ihre hohe Statuschance, die es ihr ermöglicht, Gift w Giftschaden mit ihren Procs zu verbreiten. Ihr alternativer Feuermodus verbraucht den Rest des Magazins als eine einzige automatische Explosion mit tödlicher Genauigkeit und geringem Rückstoß, jedoch ohne Gas wGasschaden und die zielsuchenden Eigenschaften. Sie kann im Energielabor (Dojo) erforscht werden.

Kauf / HerstellungBearbeiten

Herstellungsvorraussetzungen
Credits64
20.000
Fieldron64
5
NanoSpores64
8.750
Hexenon64
250
Forma64
1
Zeit: 12 Std.
Beschl.: Platinum64 35
MarketIcon Markt Preis: Platinum64 175 Blueprint2 Blaupausen Preis: n.v.


EigenschaftenBearbeiten

Diese Waffe verursacht in erster Linie Einschlag w Einschlagschaden Schnitt w Schnittschaden.

Vorteile:

Primärfeuer

  • startet Zielprojektile.
  • Hoher Einschlag w Einschlagschaden - Wirksam gegen Schilde.
  • Angeborener Gas wschaden - Wirksam gegen Befallene und befallenes Fleisch.
  • Greift Feinde innerhalb von 15 Grad an.
  • Geschosse prallen einmal ab und können von Feinden abprallen.
    • Dies ermöglicht es einem, auf eine Mauer zu feuern und einen Feind hinter Deckung zu töten, oder zwei Feinde mit einem Schuss zu töten, ergänzt durch die zielsuchende Fähigkeit.
  • Erzeugt beim Aufprall eine Explosion mit einem Radius von 1 Meter.

Alternatives Feuer

  • setzt alle verbleibenden Kugeln im Magazin als eine einzige vollautomatische Explosion mit erhöhter Feuerrate frei.
  • Hoher Schnitt w Schnittschaden und Durchschlag w Durchschlagschaden - Wirksam gegen Gesundheit und Rüstung.
  • Sehr hohe Genauigkeit und geringer Rückstoß.
  • Angeborener Durchschlag w Durchschlag von 0,5 Metern.
  • Profitiert von Modifikationen zur Erhöhung des Magazins, um den Schaden des Ausbruchs weiter zu erhöhen.
  • Sehr hohe Statuschance.
  • Der angeborene Gas wGasschaden des Primärfeuers erzeugt Wolken, die Gift w Giftschaden verursachen - wirksam gegen Fleisch- und Ferritrüstungen und ignoriert Schilde und Protoschilde.
  • Die Genauigkeitsstrafe von Magnumstärke ist bei dieser Waffe minimal.

Nachteile

  • Primärfeuer hat kein Schnitt w Schnittschaden und Durchschlag w Durchschlagschaden - weniger wirksam gegen Rüstung und Gesundheit.
    • Angeborener Gas wGasschaden - Wirkt weniger gegen Fleisch und geklontes Fleisch. Darüber hinaus verringert die Aura von Giftiger Uralter den Schaden von Gas wGas um 80% und von Gift wGift um 100%.
    • Extrem niedrige Genauigkeit, trotz zielsuchender Fähigkeit
      • Die zielsuchende Fähigkeit von Projektilen wird durch einen weiten Bogen behindert und kann Feinde aus nächster Nähe oft ignorieren, es sei denn, sie zielen aus nächster Nähe.
  • Geringe Magazingröße für die Feuerrate; erfordert häufiges Nachladen.
  • Projektile haben eine Flugzeit.
  • Sehr geringe kritische Chance.
  • Niedrigster kritischer Multiplikator aller Sekundärwaffen im Spiel.
  • Langsame Nachladegeschwindigkeit.


BemerkungenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.